ein austausch von winzer & obstanbauer

Was Neues ausprobieren und lernen, das machen wir gerade mit unseren Partnern. Von Wiesen steht für eine neue Richtung im Obstschaumwein-Segment. Unser Obst bekommen wir von Partnern aus der Region, von biologisch arbeitenden Betrieben oder naturbelassenen Streuobstwiesen. Der Ausbau der Weine erfolgt in gebrauchten Holzfässern und Edelstahl. Möglichst wenig Eingriffe führen zum Ziel - das Low Intervention Prinzip!



die methode

Spontan gärender Apfelwein mit verschiedenen Obstsorten und Zutaten cuvéetiert und abgefüllt. Durch Vollendung der Gärung in der verschlossenen Flasche entsteht ohne weitere Zusätze eine feine Perlage. Die enthaltene Hefe und die entstandene Kohlensäure dienen als Konservierung. Ungeschminkt, trocken und trinkfreudig. Alkoholgehalt um die 6% vol, leicht und voller Aromen. 



die methode

Die elgeanteste Variante der Schaumweinherstellung - die traditionelle Flaschengärung. Der Grundwein wird nur minimal geschwefelt und spontan vergoren. Für den Ausbau nutzen wir gebrauchte Holzfässer und Edelstahltanks. Bei der Lagerung auf der Vollhefe bis in den Sommer des Folgejahres kommt er zur Ruhe - ohne weitere Maßnahmen. Unfiltriert & ungeschönt geht es in die Flasche um mit Zucker und Hefe auf ca. 6 Bar Druck zu vergären. Die Hefe bleibt für mindestens ein Jahr in der Flasche, bevor Sie abgerüttelt und degorgiert wird. Unser Obstschaumwein wird nur minimal dosiert oder kommt direkt als Brut nature in den Verkauf.